News
 

Tote bei Kämpfen an israelisch-libanesischer Grenze

Beirut (dpa) - Die Spannungen zwischen Israel und dem Libanon sind gefährlich eskaliert: Bei heftigen Kämpfen an der gemeinsamen Grenze wurden zwei libanesische Soldaten und ein libanesischer Journalist getötet. Nach Angaben aus Beirut setzte Israel auch Kampfhubschrauber und Artillerie ein. Es waren die schwersten Kämpfe zwischen den beiden Nachbarländern seit dem Sommerkrieg 2006. Beide Seiten gaben sich gegenseitig die Schuld für die Eskalation der Gewalt.

Konflikte / Nahost / Israel / Libanon
03.08.2010 · 16:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen