News
 

Tote bei Explosion in ägyptischer Hauptstadt Kairo

Kairo (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag sind in der Innenstadt der ägyptischen Hauptstadt Kairo mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Weitere 47 Menschen wurden verletzt, hieß es von der Polizei. Nach Informationen der Zeitung «Al-Ahram» riss ein Selbstmordattentäter zwei Menschen mit in den Tod. Die Explosion habe an einem Polizeihauptquartier und einem islamischen Museum Schäden angerichtet. Morgen jährt sich der Ausbruch der Revolution gegen Langzeitpräsident Husni Mubarak zum dritten Mal. Aus Furcht vor Anschlägen hat die Übergangsregierung Sicherheitsvorkehrungen erhöht.

Unruhen / Ägypten
24.01.2014 · 08:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen