News
 

Tote bei Explosion auf Philippinen

Manila (dpa) - Auf den Philippinen ist vor einer voll besetzten Kathedrale ein Sprengsatz explodiert. Fünf Menschen wurden getötet, mindestens 35 verletzt. Der Anschlag ereignete sich in Cotabato-City im muslimischen Süden des Inselreiches. In der Region kämpfen seit Jahrzehnten muslimische Rebellen für mehr Autonomie.
Konflikte / Philippinen
05.07.2009 · 06:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen