News
 

Tote bei Einsatz des Militärs im syrischen Daraa

Damaskus (dpa) - Das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad geht weiter mit Gewalt gegen Gegner vor. Nach Angaben aus der Protestbewegung wurden mindestens 39 Menschen getötet, als tausende Soldaten mit Panzern in die Stadt Daraa einrückten. Daraa ist eines der Zentren des Aufstandes gegen das Regime. Gleichzeitig schloss die syrische Regierung die nahe gelegene Grenze zu Jordanien. Die Entscheidung habe Syrien einseitig getroffen, zitierte die amtliche jordanische Nachrichtenagentur Petra einen Regierungssprecher. Von syrischer Seite wurde die Schließung bestritten.

Unruhen / Syrien
25.04.2011 · 16:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen