News
 

Tot gefundener Siebenjähriger war krank

In einem Park in Bergkamen wurde die Leiche eines vermissten 7-jährigen Jungen gefunden.

Bergkamen/Dortmund (dpa) - Der siebenjährige Junge, der am Sonntag tot in einem Bergkamener Park gefunden wurde, ist nach ersten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft eines natürlichen Todes gestorben.

Er war demnach schon krank. Bei einer Obduktion hätten sich keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben, teilte die Staatsanwaltschaft Dortmund mit. Eine Gewalteinwirkung wurde ausgeschlossen. Der Junge war am Sonntagvormittag vermisst worden. Nach einer großangelegten Suche war die Leiche am späten Sonntagabend in dem Park gefunden worden.

Notfälle / Kinder
20.09.2010 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen