News
 

Tornado verwüstet Region im Norden Neuseelands

Wellington (dpa) - Bei einem Tornado in Neuseeland sind zwei Menschen getötet und mehr als 20 verletzt worden. Nach Behördenangaben erreichte der Tornado eine Geschwindigkeit von 200 Stundenkilometern und schlug eine mehrere Kilometer breite Schneise im Norden des Großraums Auckland auf der Nordinsel Neuseelands. Medienberichten zufolge riss der Sturm das Dach von einem Einkaufscenter, wirbelte Autos umher und entwurzelte Bäume.

Wetter / Unwetter / Neuseeland
03.05.2011 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen