News
 

Tornado und Starkregen sorgen für Chaos in NRW

Steinfurt (dpa) - Ein Regentief hat in Teilen von Nordrhein- Westfalen für Chaos gesorgt. Im Kreis Steinfurt wurde nach heftigen Regenfällen der Katastrophenalarm ausgerufen. In Rheine droht ein Rückhaltebecken zu bersten und ein Industriegebiet zu überfluten. Im Kreis Herford wurden Unterführungen und Straßen überschwemmt. In Bad Salzuflen richtete ein Tornado erheblichen Schaden an. Die Feuerwehr musste zu hunderten von Einsätzen ausrücken. Menschen kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden.

Wetter / Unwetter
27.08.2010 · 01:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen