News
 

Tori Spelling baut Unfall nach Paparazzivorfall

Los Angeles (dpa) - Schauspielerin Tori Spelling hat nach einem Autounfall ihren Unmut über Paparazzi kundgetan. Sie sei von Fotografen verfolgt worden, als sie am Morgen ihre beiden Kinder in den Kindergarten fuhr. Beim Versuch zu entkommen habe sie einen ziemlich großen Unfall gebaut, berichtete Spelling via Twitter. Sie habe dabei eine kleine Mauer kaputtgefahren. Es sei niemand verletzt worden, teilte Spellings Sprecher der US-Zeitschrift «People» mit. Die Schauspielerin sei aber «sehr erschüttert».

Leute / USA
14.06.2011 · 04:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen