News
 

Torhüter Lehmann für drei Spiele gesperrt

Frankfurt am Main (dts) - Jens Lehmann, Torhüter des VfB Stuttgart, ist nach seiner Tätlichkeit im Spiel gegen Aufsteiger FSV Mainz 05 vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden. Das teilte heute der DFB auf seiner Internetseite mit. Der 40-jährige Keeper der Schwaben war im Sonntagsspiel gegen Mainz in der 87. Minute dem Stürmer Aristide Bancé absichtlich auf den Fuß getreten und hatte daraufhin die Rote Karte gesehen. Durch den fälligen Elfmeter erreichte Mainz gegen den VfB Stuttgart noch das 1:1-Unentschieden. Lehmann kann innerhalb von 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragen.
DEU / Fußball
16.12.2009 · 10:37 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen