News
 

Tonnenschwerer Felsblock stürzt auf Haus in Oberbayern

Stein a.d. Traun (dpa) - Ein Felsblock ist im oberbayerischen Stein auf ein Haus gestürzt und hat es unter sich begraben. Die Polizei vermutet, dass mindestens drei Menschen verschüttet wurden. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde eine vierköpfige Familie unter den Trümmern eingeschlossen. Die Bergungsarbeiten sind schwierig, weil der Hang, aus dem sich der Felsblock löste, weiter abzurutschen droht. Ein Großaufgebot an Rettungskräften sucht nach den Vermissten.
Notfälle
25.01.2010 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen