News
 

Tolle WM-Quoten - Internet löst TV nicht ab

Hannover (dpa) - Selbst das «kleine Finale» um die goldene Ananas hat der ARD noch einmal eine große Quote beschert. 23,62 Millionen Zuschauer sahen gestern den 3:2-Sieg von Deutschland gegen Uruguay im Spiel um Platz drei bei der Fußball-WM. Der Marktanteil beim Abschied vom TV-Experten Günter Netzer betrug 77,3 Prozent. Damit übertrafen alle sieben WM-Partien der DFB-Elf in Südafrika die Traummarke von 20 Millionen Zuschauer - ein Triumph des oftmals schon totgesagten Mediums Fernsehen im Internet-Zeitalter.
Fußball / WM / Medien / Fernsehen / Bilanz
11.07.2010 · 12:18 Uhr
[5 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2018(Heute)
16.01.2018(Gestern)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen