News
 

Tokioter Börse stoppt Derivatenhandel nach Systemausfall

Tokio (dpa) - Wegen eines totalen Systemausfalls hat die Börse in Tokio den Derivatenhandel eingestellt. Wie die Börse mitteilte, seien alle Termingeschäfte und Transaktionen von langfristigen Staatsanleihen um 1.18 Uhr MESZ gestoppt worden. Der Grund für den Systemausfall ist noch nicht bekannt. Auch ein Zeitpunkt für die Wiederaufnahme des Betriebs konnte nicht genannt werden.

Börsen / Japan
07.08.2012 · 04:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen