News
 

Töpfer fürchtet um Erfolg der Energiewende

Berlin (dpa) - Ex- Bundesumweltminister Klaus Töpfer sorgt sich angesichts der Reibereien in der Bundesregierung um den Erfolg der Energiewende in Deutschland. Es wäre geradezu töricht, erst mit fast allen Stimmen im Bundestag eine solche Energiewende zu beschließen, und dann nur noch zu sagen, was eigentlich nicht gehe, sagte Töpfer der dpa in Berlin. Derzeit gibt es Differenzen über die Zukunft der Solarförderung. Zur Begrenzung der Kosten in diesem Bereich gibt es aus der Union einen neuen Vorschlag. Bei Solarparks solle man eine feste Mengenbegrenzung für neue Anlagen einführen, hieß es.

Energie / Bundesregierung
11.01.2012 · 06:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen