News
 

Tödlicher Unfall: Wanderin von Mittagberg gestürzt

Immenstadt im Allgäu (dpa) - Eine 68-jährige Wanderin ist beim Abstieg vom 1451 Meter hohen Mittagberg im Oberallgäu mehr als hundert Meter tief gestürzt und an ihren Verletzungen gestorben. Sie war auf einem etwa 50 Zentimeter breiten Waldweg gewandert, als sie auf glatten Sohlen ausrutschte und über eine steile Felswand glitt. Das berichtet die Polizei in Kempten. Anschließend stürzte sie in die Tiefe und blieb erst nach mehr als hundert Metern im Gelände liegen.
Unfälle
04.10.2009 · 08:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen