News
 

Tödliche Attacke auf UN-Mitarbeiter in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff auf ein Gästehaus in Kabul sind vier ausländische UN-Mitarbeiter getötet worden. Ein Polizist in der afghanischen Hauptstadt sagte, sieben Bewaffnete hätten das UN- Gästehaus angegriffen und sich ein heftiges Feuergefecht mit Sicherheitskräften geliefert. Augenzeugen berichteten inzwischen, in der Nähe des einzigen Fünf-Sterne-Hotels in Kabul sei es zu einer Explosion gekommen. Im schwer gesicherten Serena-Hotel steigen zahlreiche westliche Ausländer ab.
Konflikte / Afghanistan
28.10.2009 · 06:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen