News
 

Todkranker Postzugräuber Biggs ein freier Mann

London (dpa) - Großbritanniens berühmtester Räuber ist wieder frei. Allerdings hat der todkranke Postzugräuber Ronnie Biggs seinen ersten Tag nach der Begnadigung im Krankenhaus verbracht. Er ist so schwach, dass er wahrscheinlich auch seinen 80. Geburtstag am Samstag nicht feiern kann. Dennoch sei er «überglücklich», ließ Biggs mitteilen. Biggs ist bekannt geworden mit seinem Überfall auf den königlichen Nachtzug von Glasgow nach London im Jahr 1963. Anschließend war er 35 Jahre auf der Flucht.
Kriminalität / Leute / Großbritannien
07.08.2009 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen