Gratis Duschgel
 
News
 

Todesschütze von Dachau als Hitzkopf bekannt

Dachau (dpa) - Der Todesschütze aus dem Dachauer Amtsgericht galt als unkontrolliert und jähzornig. Kurz vor der Tat schimpfte der 54-Jährige in einem Café nahe des Amtsgerichts massiv auf die Justiz, berichten Medien. Besonders soll er es auf den Richter des gegen ihn laufenden Prozesses abgesehen haben. Der Mann hatte während der Urteilsbegründung eine Pistole gezogen, erst auf den Richter gezielt und dann den Staatsanwalt erschossen. Der Ex-Transportunternehmer war unter anderem wegen nicht bezahlter Sozialversicherungsbeiträge zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Kriminalität / Justiz
13.01.2012 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen