News
 

Todesflug AF 447: Ursache nicht beim Airbus-Flugzeug

Paris (dpa) - Der Todesflug einer Air-France-Maschine vor zwei Jahren geht nicht auf grundlegende Mängel am Flugzeug zurück. Darüber durfte der Flugzeugbauer Airbus jetzt seine Kunden informieren - mit Einverständnis der französischen Luftfahrtermittlungsbehörde. Nach dem Absturz mit 228 Toten gebe es derzeit keinen Handlungsbedarf für die Betreiber von Langstreckenmaschinen des Typs A330. Die Katastrophe mit 28 deutschen Toten wurde vermutlich durch Pilotenfehler oder Versäumnisse von Air France verursacht.

Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
17.05.2011 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen