News
 

Todesflug AF 447: Flugschreiber im Untersuchungslabor

Paris (dpa) - In wenigen Tagen wird es Gewissheit darüber geben, ob einer der rätselhaftesten Flugzeugabstürze der Geschichte doch noch aufgeklärt werden kann. Die Flugschreiber von Todesflug AF 447 sind zur Auswertung in Frankreich eingetroffen. Knapp zwei Jahre nach der schwersten Air-France-Flugzeugkatastrophe sind die Unfallermittler so optimistisch wie nie zuvor, doch noch die Unglücks-Ursache zu finden. Bis Montag soll geklärt sein, ob die Daten noch problemlos auslesbar sind. Wenn alles nach Plan läuft, beginnt anschließend die Auswertung der Daten.

Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
12.05.2011 · 16:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen