News
 

Todesfalle Internet: 27-Jähriger gesteht Mord an Melanie

Hildesheim (dpa) - Die 23 Jahre alte Melanie wollte sich mit einer Bekannten aus dem Internet treffen - sie begegnete ihrem Mörder. Der 27 Jahre alte Angeklagte hat vor Gericht ein Geständnis abgelegt: Zum Prozessauftakt im Landgericht Hildesheim gab der Angeklagte zu, die junge Frau, die er im Internet kennengelernt hatte, mit Messerstichen in Hals und Oberkörper umgebracht zu haben. Anschließend verging er sich an der Leiche. Die tote junge Frau transportierte er in einer Mülltonne aus dem Haus und brachte sie im Auto der jungen Frau in ein Waldstück im Landkreis Gifhorn.

Prozesse / Kriminalität
21.02.2011 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen