News
 

Tochter verbietet Jerry Hall das Tragen von Miniröcken

Los Angeles (dts) - Das US-amerikanische Fotomodell Jerry Hall hat von ihrer Tochter ein Minirockverbot auferlegt bekommen. Medienberichten zufolge ist der Hauptgrund für das Verbot ihrer Tochter Georgia das Alter. Hall ist nach Sicht der 18-Jährigen einfach zu alt für solche Klamotten.

Die mittlerweile 54-Jährige sagte dazu: "Ich bin aufgefordert worden, keine Lederhosen und Miniröcke mehr zu tragen. Ich fragte Georgia ob ich die Röcke weiter tragen darf, wenn ich eine Strumpfhose drunter ziehe, aber sie sagte Nein und nahm alle meine Klamotten einfach mit." Da die Ex-Frau von Rolling Stones-Sänger Mick Jagger nun gezwungener Maßen ihre Outfits anpassen muss, überlegt sie, ihre Typveränderung durch einen neuen Haarschnitt komplett zu machen. Nach eigenen Angaben fühlt sich Hall langsam zu alt für ihre lange blonde Locken-Mähne.
USA / Leute
17.12.2010 · 07:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen