News
 

Tischtennis-EM: Herren ziehen ins Finale ein

Danzig (dts) - Die deutschen Tischtennis-Herren sind in das Finale der Europameisterschaft in Polen eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte im Halbfinale die Portugiesen mit drei zu eins und trifft nun im Endspiel auf Schweden. Timo Boll, der erneut zwei Punkte zum Sieg beitragen konnte, zeigte sich zufrieden mit seinem Spiel: "Die Portugiesen waren heiß und gierig, ich musste eine Schippe drauflegen. Solche Begegnungen bringen mich weiter".

Für eine Schrecksekunde sorgte Dimitrij Ovtcharov, der über Herzrasen klagte und kurzfristig absagen musste. "Das war für die anderen Spieler ein kleiner Schock. Sie haben sich kurz geschüttelt und dann ein tolles Match gezeigt. Das war mental sehr stark", so Bundestrainer Roßkopf. Deutschland bestreitet am Mittwochabend das Finale gegen die Schweden.
Polen / DEU / Tischtennis
12.10.2011 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.12.2017(Heute)
18.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen