News
 

Timoschenko zieht Protest gegen Wahlergebnis zurück

Kiew (dts) - Die ukrainische Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko hat ihren Protest gegen das Wahlergebnis offiziell zurückgezogen. Das teilte die Politikerin heute in Kiew mit. Timoschenko hatte die Stichwahl am 7. Februar mit 3,48 Prozentpunkten knapp gegen ihren Konkurrenten Viktor Janukowitsch verloren. Anfang der Woche hatte die Premierministerin beim Obersten Verwaltungsgericht in Kiew Beschwerde gegen das Ergebnis eingelegt. Das Gericht hatte daraufhin das Wahlergebnis vorerst aufgehoben.
Ukraine / Wahlen
20.02.2010 · 09:54 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen