News
 

Timoschenko reicht Klage gegen Wahlergebnis ein

Kiew (dts) - Die ukrainische Premierministerin Julia Timoschenko hat heute Klage gegen das Ergebnis der Präsidentschaftsstichwahl zwischen ihr und Konkurrent Viktor Janukowitsch eingereicht. Die Regierungschefin sei ukrainischen Medien zufolge dazu persönlich vor das Oberste Verwaltungsgericht in Kiew getreten. Gleichzeitig habe sie entsprechende Bild- und Videoaufnahmen vorgelegt, die eine Fälschung der Stichwahl zeigen sollen. Janukowitsch war am Sonntag offiziell zum Wahlsieger erklärt worden, nachdem er Timoschenko bei der Stichwahl knapp überholt hatte. Die westlich-orientierte Partei der Premierministerin hatte bereits bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse von Fälschung gesprochen, ihre Vorwürfe bislang aber nicht belegt.
Ukraine / Wahlen / Justiz
16.02.2010 · 17:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen