News
 

Timoschenko-Prozess wird fortgesetzt

Kiew (dpa) - In der Ukraine geht heute der umstrittene Prozess gegen die ehemalige Regierungschefin Julia Timoschenko weiter. Der Oppositionsführerin drohen zehn Jahre Haft wegen angeblichen Amtsmissbrauchs. Timoschenko war am Freitag in Untersuchungshaft genommen worden, nachdem ihr die Justiz wiederholte Störmanöver im Gerichtssaal vorgeworfen hatte. Der Schritt sorgt international für Kritik. Parallel zu dem Prozess wollen Anhänger Timoschenkos in Kiew für eine Freilassung der 50-Jährigen demonstrieren.

Prozesse / Timoschenko / Ukraine
08.08.2011 · 04:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen