News
 

Times Square-Bomber bekennt sich schuldig

New York (dpa) - Der Attentäter vom Times Square hat sich schuldig bekannt. Er hatte am 1. Mai versucht, eine Autobombe auf dem Platz in New York zu zünden. Der Sprengsatz explodierte jedoch nicht. Der US- Bürger pakistanischer Herkunft sagte laut CNN, er bekenne sich «schuldig und hundert Mal mehr». Faisal Shahzad ist unter anderem wegen Verschwörung, versuchten Terrorangriffs und versuchten Einsatzes von Massenvernichtungswaffen angeklagt. Ihm droht eine lebenslange Haft.
Terrorismus / USA
22.06.2010 · 06:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen