News
 

Time Warner trennt sich von AOL

New York (dpa) - Der US-Medienriese Time Warner macht Ernst mit der Trennung von seiner Problemtochter AOL. Die Internetsparte wird am 9. Dezember aus dem Konzern herausgelöst und am darauffolgenden Tag als eigenständiges Unternehmen an der Börse gehandelt. Das teilte Time Warner in New York mit. Der Konzern verschenkt AOL dabei an seine Anteilseigner: Für elf bestehende Time-Warner-Aktien erhalten diese ein neues AOL-Papier. Damit zieht der Medienkonzern einen Schlussstrich unter ein jahrelanges Desaster.
Medien / USA
16.11.2009 · 23:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen