News
 

Tiger zerfleischt Arbeiter in vietnamesischem Zoo

Hanoi (dts) - Ein 47-jähriger Arbeiter ist gestern in einem vietnamesischen Zoo von einem Tiger zerfleischt worden. Medienberichten zufolge war das Tier aus dem Tierpark in Dai Nam, eine Stadt im Süden Vietnams, über den elektrischen Zaun seines Käfigs gesprungen und hatte zwei Arbeiter angegriffen, die gerade Bäume pflanzten. Die Männer konnten sich zwar in einen Tunnel retten, einer der Arbeiter verließ diesen jedoch aus bisher unbekannten Gründen wieder und wurde von der Raubkatze tödlich verletzt. Nach Aussage des Zoodirektors sprang das Tier über den zweieinhalb Meter hohen Zaun, weil es sich offenbar durch den Lärm eines Krans gestört fühlte. Der Tiger wurde wieder eingefangen und in einem sicheren Käfig untergebracht.
Vietnam / Tiere / Unfall
11.09.2009 · 12:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen