News
 

Tiger Woods verliert weiteren Sponsor

New York (dpa) - Der Skandal um seine angeblichen Sex-Affären hat Tiger Woods einen weiteren Sponsor gekostet. Die größte amerikanische Telefongesellschaft, AT&T, hat ihren Werbevertrag mit dem Golfstar gekündigt. Zuvor hatten ihm bereits der Rasiererhersteller Gillette und das Managementberatungsunternehmen Accenture PLC den Rücken gekehrt. Nach immer neuen Enthüllungen über sein Privatleben hatte Woods Mitte Dezember angekündigt, sich auf unbestimmte Zeit aus dem Profisport und der Öffentlichkeit zurückziehen zu wollen.
Leute / Sport / Golf / USA
31.12.2009 · 17:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen