News
 

Tiger Woods gesteht öffentlich Fehler ein

Orlando (dts) - Tiger Woods hat heute Stellung zu den Gerüchten über sein Privatleben genommen und öffentlich Fehler eingestanden. "Ich habe meine Familie im Stich gelassen und ich bedauere diese Verfehlungen von ganzem Herzen. Ich war meinen Werten nicht treu und habe meiner Familie nicht das Verhalten entgegengebracht, welches sie verdient hat. Ich bin nicht ohne Fehler und weit entfernt davon, perfekt zu sein", so Woods auf seiner Homepage. Sein mysteriöser Autounfall vor fünf Tagen hatte die Gerüchteküche angeheizt und angebliche Affären in den Mittelpunkt der Berichterstattung gerückt. Zu den konkreten Vorwürfen einer Affäre äußerte sich der Golfprofi allerdings nicht.
USA / Leute
02.12.2009 · 19:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen