News
 

Tiger Woods bekommt Hilfe von Bill Clinton

Orlando (dts) - Der ehemalige US-Präsident und ebenfalls als "Schürzenjäger" bekannt gewordene Bill Clinton hat sich hinter den von Sex-Affären gebeutelten Tiger Woods gestellt. In einem Telefonat habe Clinton dem Golf-Star seine Unterstützung zugesichert und ihm die besten Wünsche ausgerichtet, bestätigte Clinton-Sprecher Matt McKenna. Unterdessen wies das Weiße Haus Berichte zurück, wonach der amtierende Präsident Barack Obama ebenfalls mit Woods telefoniert habe. Im Januar hatte Obama allerdings in einem Interview gesagt, er hoffe, dass Woods seine Probleme bald in den Griff bekommen werde. Dieser hält sich derzeit in Arizona für eine Therapie auf. Ende letzten Jahres waren nach einem Autounfall unzählige außereheliche Affären von Woods bekannt geworden. Im Februar hatte er sich dafür in einer emotionalen Ansprache vor laufenden Fernsehkameras entschuldigt.
USA / Leute / Golf
01.03.2010 · 23:08 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen