News
 

Tier-Drama in Rom: Giraffenkind stürzt und stirbt

Rom (dpa) - Tier-Drama im Zoo von Rom: Ein Giraffenkind ist beim Herumtollen gestürzt und an den Folgen gestorben. Das Tier war gestern beim Herumrennen in seinem Gehege hingefallen und hatte sich am Kopf schwer verletzt. Obwohl sofort Tierpfleger eingriffen, kam jede Hilfe zu spät. Das kleine Giraffenmädchen war vor gut drei Jahren im römischen Zoo zur Welt gekommen und hatte seitdem die Besucher begeistert. Bis zu 11 000 Menschen kamen an manchen Tagen, um das langbeinige Baby zu bewundern.
Tiere / Italien
25.09.2009 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen