News
 

Tiefe Kluft im US-Schuldenstreit

Washington (dpa) - Im US-Schuldenstreit gibt es weiter keine Annäherung. Republikaner und Demokraten legten gegensätzliche Pläne vor, die eine drohende Zahlungsunfähigkeit der USA abwenden und einen Schuldenabbau einleiten sollen. Sie machten aber zugleich klar, dass sie dem Entwurf der Gegenseite nicht zustimmen werden. Präsident Barack Obama will sich um 3.00 deutscher Zeit in einer Rede an die Nation wenden. Den USA beginnt vom 2. August an das Geld auszugehen, wenn der Kongress bis dahin nicht das Schuldenlimit von derzeit 14,3 Billionen Dollar anhebt.

Finanzen / USA
26.07.2011 · 00:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen