News
 

Ticketabgabe sorgt für Unruhe in der Reisebranche

Hannover (dpa) - Die neue Flugsteuer empört Reiseveranstalter und Urlauber. Bisher gibt es nur einen Gesetzentwurf. Doch die Reisenden sollen die Ticketabgabe trotzdem schon zahlen. Einige Fluggesellschaften wie die Lufthansa erheben die neue Steuer bereits. Auch Pauschalreisen könnten teurer werden. Der größte deutsche Reiseveranstalter Tui stellte klar, dass er für Flugreisen im kommenden Jahr ab sofort zur Kasse bittet - je nach Länge des Fluges bis zu 50 Euro. Andere Veranstalter prüfen noch, ob und in welcher Höhe die Abgabe berechnet werden soll.

Tourismus / Luftverkehr / Steuern
07.09.2010 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen