News
 

ThyssenKrupp einigt sich mit Outokumpu auf Übernahme von Inoxum

Essen (dpa) - Deutschlands größter Stahlhersteller ThyssenKrupp hat sich mit dem finnischen Konkurrenten Outokumpu auf eine weitgehende Übernahme seiner Edelstahlsparte Inoxum geeinigt. Die Einigung mit Outokumpu sieht die Gründung eines neuen gemeinsamen Unternehmens vor. ThyssenKrupp erhalte daran einen Minderheitsanteil von 29,9 Prozent, berichtete die ThyssenKrupp AG. Am Morgen sei eine Einigung der Verhandlungspartner mit den Arbeitnehmervertretern erzielt worden. Sie enthält Regelungen zur Standort- und Beschäftigungssicherung.

Stahl
31.01.2012 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen