News
 

ThyssenKrupp-Betriebsrats-Chef Schlenz nimmt zu Personal-Debatte Stellung

Berlin (dts) - ThyssenKrupp-Konzernbetriebsratschef Thomas Schlenz nimmt erstmals zu den Gerüchten Stellung, er solle Personalvorstand der Stahl-Sparte werden. "Ja, es ist richtig, ich bin dafür im Gespräch", sagte Schlenz der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Nach elf Jahren im ThyssenKrupp-Betriebsrat könne er eine positive Bilanz seiner Arbeit vorweisen.

Er habe die Akzeptanz sowohl der Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber bei ThyssenKrupp. "Ich traue mir den Job als Arbeitsdirektor der ThyssenKrupp-Stahlsparte zu", sagte Schlenz.
DEU / Unternehmen
22.09.2011 · 16:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen