News
 

THW Kiel fertigt Füchse Berlin mit 36:28 ab

Kiel (dpa) - Im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga hat der THW Kiel den Füchsen Berlin eine Abfuhr erteilt. Der Tabellenführer aus Schleswig-Holstein deklassierte die Hauptstädter mit 36:28. Kiel ist damit auch nach 26 Spieltagen dieser Saison ungeschlagen. Der THW baute seine einmalige Erfolgsserie auf 52:0 Punkte aus. Die Füchse bleiben trotz der Niederlage mit 42:10 Zählern Zweiter. Die aggressive und bewegliche THW-Deckung ließ den Hauptstädtern kaum Raum. Zwar kam die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson kurzzeitig auf drei Tore heran. Doch das war nur ein Strohfeuer.

Handball / Bundesliga / Kiel / Berlin
28.03.2012 · 22:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen