News
 

Thüringer kämpfen nach Stromausfall gegen Kälte

Freischaufeln im brandenburgischen Sieversdorf.Großansicht

Probstzella (dpa) - Nach dem Stromausfall in Teilen Thüringens kämpfen Tausende Menschen gegen die Kälte. «Unsere Feuerwehr bereitet sich auf Evakuierungen vor», sagte der Bürgermeister von Probstzella, Marko Wolfram (SPD), am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Allein in seiner Gemeinde im Thüringer Schiefergebirge seien etwa 1500 Menschen seit der Nacht ohne Strom und damit oft auch ohne Heizung. Er hoffe, dass am späten Nachmittag die Stromversorgung wieder anlaufe. Einige Betriebe hätten ihre Mitarbeiter nach Hause geschickt. Für das örtliche Pflegeheim sei ein weiteres Notstromaggregat angefordert worden.

Links zum Thema
Eon Thüringen
Notfälle / Wetter / Energie
09.12.2010 · 21:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen