News
 

Thüringen: Lieberknecht im dritten Wahlgang erfolgreich

Erfurt (dts) - Christine Lieberknecht ist im dritten Wahlgang zur Ministerpräsidentin in Thüringen gewählt worden. Die CDU-Politikerin erhielt 55 von 87 abgegebenen Stimmen. Im dritten Wahlgang reichte auch die einfache Mehrheit. Lieberknecht wurde direkt nach der Wahl vereidigt. Sie war zuvor in zwei Wahlgängen mit jeweils 44 von 87 abgegebenen Stimmen gescheitert. Die 51-jährige tritt die Nachfolge von Ministerpräsident Dieter Althaus an.
DEU / THÜ / Wahl / Ministerpräsident
30.10.2009 · 10:36 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen