News
 

Thüringen: Geiselnahme durch Polizei unblutig beendet

Bad Langensalza (dts) - Die Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist am Dienstagabend ohne Verletzte durch die Polizei beendet worden. Ein Spezialkommando der Polizei hatte die Wohnung des 30-Jährigen gestürmt, in der sich der bewaffnete Mann mit seinem vierjährigen Sohn verschanzt hatte. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Täter ohne Widerstand festnehmen lassen, dem Kind gehe es gut.

Der 30-Jährige hatte sich seit dem Dienstagvormittag in der eigenen Wohnung verschanzt. Zuvor soll er versucht haben, einen Supermarkt unter Vorhaltung einer Waffe zu überfallen.
DEU / THÜ / Polizeimeldung / Kriminalität
29.03.2011 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen