News
 

Thomas Müller kann Champions-League-Niederlage "immer noch nicht fassen"

München (dts) - Bayern-Angreifer Thomas Müller kann auch am Tag nach der bitteren Niederlage der Münchner im Champions-League-Finale gegen den FC Chelsea das Finaldrama nicht begreifen. "Hab kein Auge zugemacht. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass wir dieses Spiel nicht gewonnen haben", schrieb der 22-Jährige auf seiner Facebook-Seite.

Müller hatte in der 83. Minute das 1:0 erzielt, mit dem die Bayern bereits wie der sichere Sieger aussahen. Chelsea gelang jedoch noch der Ausgleich durch Drogba, die Bayern verloren schließlich im Elfmeterschießen. "Fußball kann grausam sein! Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Ein großer Dank an alle Bayern-Fans, die uns beim und vor dem Spiel sensationell unterstützt haben", schrieb Müller enttäuscht.
DEU / Fußball
20.05.2012 · 10:05 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen