News
 

Thomas Müller: Auch der FC Bayern muss für seine Punkte kämpfen

München (dts) - Offensivspieler Thomas Müller hat nach der 0:3 Niederlage im Testspiel in Salzburg daran erinnert, dass "auch der übermächtige FC Bayern" für seine Punkte arbeiten muss. "Das Spiel am Samstag war vielleicht ganz gut, um uns aufzuzeigen, dass wir mit halber Kraft gar nichts erreichen werden, dass uns nichts geschenkt wird", sagte er am Mittwoch vor Journalisten. Gerade nach der Winterpause müsse man sich immer wieder neu motivieren.

"Es ist nicht immer ganz einfach, insbesondere bei den Lorbeeren mit denen wir behängt wurden", so Müller. Dennoch müsse man sich weiter anstrengen. "Wir sind immer wieder auf der Suche nach dem nächsten Erfolg, und dazu müssen wir alle bereit sein." Zum Rückrundenauftakt in Mönchengladbach sagte er: "Ich gehe davon aus, dass wir am Freitag ein gutes Spiel machen werden, aber Garantien gibt es keine." Die ersten Spiele seien entscheidend. "Wenn wir da zeigen, dass wir da sind, dann kann es sein, dass die Konkurrenz in den Köpfen die Meisterschaft abhakt."
Sport / DEU / Fußball
22.01.2014 · 16:29 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen