News
 

Thierse teilt in Plagiats-Affäre gegen Merkel aus

Hamburg (dpa) - In der Plagiats-Affäre um Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Thierse Kanzlerin Angela Merkel massiv kritisiert. Mit dem Festhalten der Regierungschefin an ihm nehme der Wissenschaftsstandort Deutschland schweren Schaden, sagte der SPD-Politiker dem «Hamburger Abendblatt». Es gebe ohnehin ein erhebliches Misstrauen der Bevölkerung gegenüber der Politik, so Thierse weiter. Der Bayreuther Jura-Professor Oliver Lepsius hält einen Rücktritt des Ministers für unerlässlich. Eine zweite Chance müsse er sich erst erarbeiten.

Verteidigung / Wissenschaft / Guttenberg
01.03.2011 · 08:32 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen