News
 

Thierse: Grass nicht vorschnell aus SPD-Wahlkampf ausschließen

Berlin (dpa) - In der Debatte über das Israel-Gedicht von Günter Grass hat Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse davor gewarnt, den Schriftsteller nun voreilig vom Wahlkampf für die SPD auszuschließen. Er halte nichts davon, dass die SPD nun gewissermaßen wie der Staat Israel Günter Grass zur Persona non grata erkläre, sagte Thierse im Deutschlandfunk. SPD-Politiker hatten sich vorher gegen Auftritte von Grass in den kommenden Wahlkämpfen ausgesprochen. Grass hatte die SPD in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder unterstützt.

Literatur / SPD / Israel / Iran
10.04.2012 · 08:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen