News
 

Thema Steuern beschäftigt Union und FDP weiter

Berlin (dpa) - Die Frage von Steuersenkungen ist zwischen Union und FDP immer noch nicht geklärt. Am Vormittag setzt sich die Arbeitsgruppe Steuern und Haushalt wieder zusammen. Bis übermorgen soll das schwarz-gelbe Steuerprogramm stehen. Die Union hatte zuletzt Steuersenkungen von 20 Milliarden Euro bis 2013 angeboten, die FDP verlangt Steuersenkungen von 35 Milliarden Euro. Heute treffen sich auch die Verhandlungsführer der Gruppe Arbeit/Soziales/Renten, CDU- Generalsekretär Ronald Pofalla und sein FDP-Kollege Dirk Niebel.
Parteien / Regierung
19.10.2009 · 08:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen