News
 

The White Stripes-Sänger Jack White auf Platz drei der Albumcharts

Baden-Baden (dts) - Der Sänger der inzwischen aufgelösten Band The White Stripes, Jack White, hat mit seinem Soloalbum "Blunderbuss" Platz drei der deutschen Albumcharts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Wie in der Vorwoche ist die Spitze der Hitliste mit Die Ärzte ("auch?") und Unheilig ("Lichter der Stadt") fest in deutscher Hand.

Auch auf dem Thron der Single-Charts gab es keine Veränderungen. Alex Clares Microsoft-Song "Too Close" behält die Führung vor "Tage wie diese" von den Toten Hosen. Beste Neueinsteiger sind DJane Housekat feat. Rameez mit dem Song "My Party" auf Postion vier.
DEU / Leute / Musik
02.05.2012 · 11:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen