News
 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit Season Pass

The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit Season PassGroßansicht

Während der Release von The Legend of Zelda: Breath of the Wild stetig näher rückt, versorgt uns Nintendo fleißig mit News. Kurzum: Breath of the Wild wird einen Season Pass haben. Für 20 € erhalten Käufer Zugriff auf einige exklusive Gegenstände zum Launch und 2 DLCs später im Jahr. Die Ankündigung erfolgte per Video vom Zelda Produzenten Eiji Aonuma persönlich.

Vom T-Shirt bis zu neuer Story

Die Ingame Gegenstände zum Launch dürften recht unspektakulär ausfallen, wobei bis jetzt lediglich ein Switch T-Shirt für Link bekannt ist. Auch das erste DLC Pack im Sommer hört sich mit einer Reihe von Challenges und einem höheren Schwierigkeitsgrad nach Season Pass Standardkost an. Der letzte DLC dagegen soll nicht nur einen neuen Dungeon, sondern gleich auch eine neue Story bieten. Wie umfangreich die zusätzlichen Inhalte letztlich sein werden, bleibt dabei abzuwarten. Zu kaufen ist der Season Pass sowohl für die Switch, als auch für die Wii U.

Nintendo geht endlich mit der Zeit – wohl oder übel?

Auf anderen Plattformen und für andere Publisher sind Season Pässe mittlerweile gang und gäbe – zum Leidwesen einiger Spieler. Gaming Journalisten, wie Jim Sterling zufolge liegt es schlicht nicht im Sinne des Konsumenten, DLCs bereits Monate vorab zu bestellen. Es gibt keine Garantie, dass die Inhalte gut sind oder überhaupt jemals erscheinen. Oftmals wird nicht einmal bekannt gegeben, was der Season Pass umfassen soll. Dass nun auch das sonst so traditionelle Unternehmen Nintendo mit auf diesen Zug ausspringt, wirkt befremdlich.

Dennoch kann man Nintendo hier zugute halten, dass sie DLCs auf der Wii U zufriedenstellend nutzen konnten. So gab es für Mario Kart eine Reihe von neuen und qualitativ hochwertigen Strecken zu einem guten Preis. Ähnlich konsumenten-freundlich wurde Hyrule Warriors erweitert. Der Brawler erhielt zunächst eine breite Reihe von kostenlosen DLCs bevor eine Vielzahl von neuen Charakteren zum Preis von insgesamt 15 € dazu kamen.

Ob Nintendo diesen positiven Trend beibehalten kann, bleibt abzuwarten. Zumindest auf dem Papier bietet der Season Pass einen großen Umfang zu einem angemessenen Preis. Wir halten Euch auf dem Laufenden und werden euch bei weiteren Details natürlich informieren.

Gaming
[next-gamer.de] · 15.02.2017 · 00:21 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen