News
 

"The King`s Speech" gewinnt vier Oscars

Los Angeles (dts) - Das Historiendrama "The King`s Speech" ist bei den Oscars seiner Favoritenrolle treu geworden. Der Film mit Hauptdarsteller Colin Firth erhielt vier Oscars in den Kategorien "Bester Film", "Beste Regie", "Bestes Original-Drehbuch" sowie "Bester Hauptdarsteller". Der Thriller "Inception" von Regisseur Christopher Nolan gewann ebenfalls vier Oscars und dominierte in der technischen Kategorie (Beste Kamera, Bester Tonschnitt, Bester Ton, Bester Visuelle Effekte).

Beste Hauptdarstellerin wurde Natalie Portman mit ihrer Rolle in "Black Swan". Darüber hinaus bekam der Facebook-Film "The Social Network" von David Fincher drei Preise. Die deutschen Hoffnungsträger Jakob Schuh und Max Lang, Regisseure des animierten Kurzfilms "Der Grüffelo", sowie Hans Zimmers Filmmusik für "Inception" gingen leer aus.
USA / Leute / Kino
28.02.2011 · 07:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen