News
 

Thalys-Fernzüge stecken in Brüssel und Paris fest

Brüssel (dpa) - Ein Stromproblem hat zwei Dutzend Thalys-Schnellzüge zwischen Paris und Brüssel lahmgelegt. Zwölf Züge können den Bahnhof Brüssel-Süd nicht verlassen, etwa zwölf weitere Züge warten in Paris auf die Weiterfahrt. Das berichtet die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Schienennetzbetreiber Infrabel. Früher am Tag war es auf der Thayls-Strecke zwischen Amsterdam und Paris zu Problemen gekommen. Rund 480 Passagiere saßen mehrere Stunden fest, als an der Lokomotive Rauch aufstieg.

Verkehr / Bahn / Belgien / Frankreich
05.03.2012 · 19:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen