News
 

Thaksin-Vertraute stellen Misstrauensantrag in Thailand

Bangkok (dpa) - Nach der Militäroffensive gegen Demonstranten in Thailand hat die Opposition im Parlament ein Misstrauensvotum gegen die Regierung von Abhisit Vejjajiva eingereicht. Sie präsentierte nach Rundfunkberichten auch Amtsenthebungsklagen gegen Ministerpräsident Abhisit, dessen Stellvertreter sowie den Innen- und den Transportminister. Innerhalb von einer Woche müssen sich die Präsidenten beider Parlamentskammern dazu äußern. Die Oppositionspartei steht dem 2006 gestürzten Regierungschef Thaksin Shinawatra nahe.
Konflikte / Thailand
24.05.2010 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen